Montag, 26. September 2016

S.O.S. Schlüsseldienst in Aachen

Schlüsseldienst Aachen: Ein zuverlässiger und transparenter Service gegen verschlossene Türen
------------------------------

[Aachen, 16.09.16] Das Angebot des S.O.S. Schlüsseldienst in Aachen wird von seinen Kunden seit über 15 Jahren geschätzt. Mit dem aktuellen Angebot hält der Schlüsseldienst seine Maßstäbe aufrecht, wovon Kunden mit verschlossenen Türen profitieren können.

Hier die wichtigsten Fakten zu dem Service:

Vertreter der Schlüsseldienstbranche und Kunden kennen den S.O.S. Schlüsseldienst (http://http://www.schluesseldienst-aachen.org/schluesseldienst.html) als einen wichtigen Dienstleistungsanbieter in Aachen. Den guten Ruf hat sich das Unternehmen in langjähriger Arbeit durch eine zuverlässige Öffnung von verschlossenen Türen hart erarbeitet.
Mit moderner Technik und individuellen Lösungsansätzen war dem Schlüsseldienst in Aachen bisher kein Türschloss unüberwindbar. Sogar unabhängige Experten der Branche und Berufsverbände sind von der Wertigkeit dieses Dienstes überzeugt. Der S.O.S. Schlüsselnotdienst (http://http://www.schluesseldienst-aachen.org/schluesselnotdienst.html) bietet für den Notfall eine 24 Stunden Hotline für Aachen und Umgebung an. Türöffnungen werden pauschal zu Festpreisen abgerechnet, wodurch dem Kunden keine unangenehmen Überraschungen entstehen. Nur ausgebildete Schlüsseldienst Experten sind für den Schlüsseldienst aus Aachen im Einsatz.

Die Vorteile von S.O.S. in Aachen liegen auf der Hand: Das Onlineangebot des Schlüsseldienst in Aachen wurde von Branchenkennern ins Leben gerufen und hebt sich besonders durch wertvolle Informationen über das Unternehmen und die Branche hervor. So werden auch Tipps zu seriösen Schlüsseldiensten und anderen Diensten gegeben.

Das sagt der Chef:

Turan Kilic, Geschäftsführer des S.O.S. Schlüsseldienst erzählt über sein Unternehmen: "Wir bieten unseren Kunden alles im Bereich Schließanlagen und Einbruchschutz an. Dabei steht bei uns vorweg eine fachgerechte Beratung im Mittelpunkt, damit jeder eine geeignete Lösung für sein Anliegen findet. Eine ständige Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter sorgt dafür, dass wir uns stets auf alle möglichen und denkbaren Einsatzmöglichkeiten im Bereich des Schlüsseldienstes und des Schlüsselnotdienstes vorbereiten. So arbeiten wir in der Mehrheit der Fälle handwerklich korrekt, preisgünstig und zuverlässig. Wir sind alle sehr stolz auf unseren Schlüsseldienst in Aachen."

SOS Schlüsseldienst ist ein renommierter Schlüsseldienst aus Aachen und handelt nach dem Motto "Fairness und Transparenz". Mit den angebotenen Services wird der komplette Raum in Aachen und Umgebung abgedeckt. Und dabei ist es völlig unerheblich, ob der Dienst eine Anfahrtszeit von fünf, dreißig oder sogar sechzig Minuten hat. Anfahrtskosten werden nicht auf den Kunden umgelegt.
Sparen Sie sich also böse Überraschungen und setzen Sie lieber gleich von Anfang an auf den Profiservice vom Fachmann. Ihre geistige und seelische Gesundheit werden es Ihnen danken.


------------------------------

Über:

S.O.S. Schlüsseldienst
Herr Turan Kilic
Trierer Straße 802
52078 Aachen
Deutschland

fon ..: 0241 / 53 80 85 65
fax ..: 0241 / 53 80 85 66
web ..: http://www.schluesseldienst-aachen.org
email : info@schluesseldienst-aachen.org


------------------------------

Pressekontakt:

S.O.S. Schlüsseldienst
Herr Turan Kilic
Trierer Straße 802
52078 Aachen

fon ..: 0241 / 53 80 85 65
web ..: http://www.schluesseldienst-aachen.org
email : info@schluesseldienst-aachen.org

Vertragsunterzeichnung: ALEX kommt zurück nach Aachen!

Im März 2017 startet das deutschlandweit erfolgreiche Gastrokonzept in Toplage am Markt wieder durch
------------------------------

Die ALEX-Kette kommt mit ihrer erfolgreichen Fullservice-Ganztagesgastronomie wieder zurück nach Aachen. Die Eröffnung am Markt 48-50 ist für März 2017 geplant. Im Herzen der historischen Altstadt gegenüber dem berühmten Aachener Rathaus entsteht eine moderne Ganztagesgastronomie mit dem erklärten Ziel, zum kommunikativen und kulinarischen Wohlfühlort für die Aachener und ihre Gäste (mit ca. 400 Sitzplätzen innen und außen) zu werden.

Bernd Riegger, Deutschland-Chef des Unternehmens, das zur britischen Mitchells & Butlers-Gruppe zählt, unterzeichnete vor wenigen Tagen einen langjährigen Mietvertrag mit Gerd Sauren, dem Geschäftsführer der bekannten ACI Aachener Immobilien Gesellschaft: "Mit dem Top-Standort am hoch frequentierten Marktplatz und mit Blick auf das Rathaus haben wir für unsere Rückkehr nach Aachen den idealen Platz gefunden! Wir wollen die Aachener mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und einer emotionalen, gastronomischen Erlebniswelt für alle Generationen verwöhnen. Von früh morgens bis spät in die Nacht. Alle, die unser Konzept schon aus dem früheren Betrieb in der Komphausbadstraße kennen, dürfen sich auf das bewährte ALEX-Erlebnis freuen, das wir um neue Komponenten weiterentwickelt haben." Mit Aachen verzeichnet Mitchells & Butlers 45 Betriebe (15 davon in Nordrhein-Westfalen) in 36 deutschen Städten.

Auch Projektentwickler Gerd Sauren zeigt sich glücklich, mit ALEX einen ausgezeichneten Gastronomiebetrieb geworben zu haben. "ALEX führt zu einer Bereicherung Aachens im Gastronomiebereich und wird zu einer Belebung der Aachener Innenstadt beitragen", zeigt sich Gerd Sauren überzeugt und optimistisch.

Die Aachener erwartet künftig ein modernes Wohnzimmer-Ambiente im loungig-transparenten Look - mit vielen natürlichen Materialien und einer raumhohen, grünen Wand aus natürlichen Pflanzen. Die Innen-Sitzplätze verteilen sich auf unterschiedlich gestaltete Café-, Bar-, Lounge- und Living-Kitchen-Bereiche, in denen jeder seine Lieblingsecke finden wird. Der Übergang vom Gastraum zur offenen Küche ist fließend. Dort werden die Gerichte - von Burger über Steak bis zur Pasta, vom Flammkuchen bis zum Salat - vor den Augen der Gäste frisch zubereitet. Urlaub vom Alltag nach dem Motto "Das Leben ist schön" will ALEX vermitteln - und das wird nicht zuletzt auch durch die große Außengastronomie mit ihrer chilligen Lounge-Atmosphäre ganz besonders gut gelingen.

ALEX ist unkomplizierte Fullservice-Gastronomie, ist Bistro, Kneipe, Restaurant, Bar und Café in einem. Mit einem emotionalen Verwöhnprogramm vom sensationellen Frühstücksbuffet - das es in dieser Vielfalt sonst nur im Hotel gibt und das ALEX mit jährlich rund zwei Millionen verkauften Frühstücken zur deutschen Nummer Eins im Morgengeschäft macht - bis hin zum leckeren Late-Night-Cocktail. Dass ALEX mit diesem Konzept Jung und Alt gleichermaßen anspricht, belegt u.a. eine Studie von Welt am Sonntag und Frankfurter Goethe Universität, die ALEX im August zum vierten Mal in Folge zum familienfreundlichsten Freizeitgastronomie-Unternehmen gekürt hat.

Flexibilität und Individualität bei einem gleichzeitig kontinuierlich ausgebauten Systemgastronomie-Konzept ist nicht Widerspruch, sondern Erfolgsrezept der ALEX-Betriebe. Ihre Struktur ist immer gleich, das Angebot - abgesehen von jeweiligen regionalen Besonderheiten - auch. Aber das Gesicht, mit dem sich ALEX seinen Gästen präsentiert, variiert und passt sich in der Seele und im Design ganz individuell an den Gebäude- und Umgebungscharakter an. Auch in Aachen wird im März 2017 ein individuell gestaltetes ALEX an den Start gehen. Ab Januar 2017, wenn die Erlebnisgastronomie die Räumlichkeiten von zwei ehemaligen Gastronomiebetrieben übernimmt und zusammenlegt, starten umfangreiche Umbaumaßnahmen. Bernd Riegger geht von einer Investitionssumme in Höhe von 1,5 Millionen Euro für sein Unternehmen aus. Der Rückkehr nach Aachen war eine intensive Suche vorausgegangen. ALEX war bereits von 2000 bis 2014 sehr erfolgreich mit einem Betrieb im ehemaligen "Lust for life" in Aachen vertreten. Seit dem Auslaufen des damaligen Mietvertrages war man bestrebt, möglichst bald wieder mit einem neuen Standort in Deutschlands westlichster Großstadt vertreten zu sein.

Rund 30 Mitarbeiter werden im neuen ALEX Aachen in Service und Küche beschäftigt sein und können sich jetzt bereits bewerben. ALEX zählt übrigens laut einer in 2013 veröffentlichten Studie des Wirtschaftsmagazins Focus und Xing zu einem der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastronomie und einem der Top-Arbeitgeber in Deutschland. Eine firmeneigene Karriereschmiede, flexible Arbeitszeitmodelle und eine gute interne Stimmung machen es möglich.

Weitere Infos auf www.dein-alex.de (http://www.dein-alex.de) oder www.facebook.de/alexgastro (http://www.facebook.de/alexgastro )


------------------------------

Über:

Mitchells & Butlers Germany GmbH
Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49-(0)89-660396-6
web ..: http://www.dein-alex.de
email : ab@wp-publipress.de

---------
Über ALEX, Brasserie und ALL BAR ONE
Mitchells & Butlers plc. wurde 1898 gegründet. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 1.600 Outlets, u.a. Marken wie All Bar One, Vintage Inn, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2015 (zum 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 2,1 Mrd. Pfund (1,97 i. Vj). Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe übernommen und seither kontinuierlich ausgebaut und um weitere Konzepte ergänzt. Für das Management dieser innovativen und mittlerweile 44 Betriebe (ALEX, Brasserie, All Bar One) umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepte zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2015 (z. 31.12.) mit 1.895 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 101,4 Mio. Euro (93,1 i. Vj). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
ALEX erhielt in seinem Gastronomie-Segment zahlreiche Auszeichnungen: u.a. Kundenurteil "sehr gut" und Testsieger in der Kategorie "Speisen und Getränke" im Vergleich mit 23 nationalen Freizeitgastronomie-Unternehmen (unabhängige Studie von ServiceValue, 2012); einer der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastronomie und einer der Top-Arbeitgeber in Deutschland (unabhängige Studie von Focus und Xing, 2013); "Familienfreundlichstes Unternehmen" innerhalb der Freizeitgastronomie (unabhängige Studie von Goethe-Universität Frankfurt, Welt am Sonntag und ServiceValue, Sieger 2013, 2014 und 2016, Goldrang 2015).
39 ALEX, 4 Brasserien, 1 ALL BAR ONE in 35 deutschen Städten: Berlin (2), Bielefeld (1 ALEX, 1 Brasserie), Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf (1 ALEX, 1 Brasserie), Frankfurt (2), Fürth, Gütersloh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln (1 ALEX, 1 ALL BAR ONE), Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mülheim a.d.R., München (2), Münster (Brasserie), Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (1 ALEX, 1 Brasserie), Solingen, Wiesbaden und Zwickau. In Vorbereitung: Aachen (März 2017)
Weitere Infos über www.dein-alex.de und www.facebook.com/alexgastro, www.deine-brasserie.de, www.allbarone.de und www.facebook.com/allbaronegermany


------------------------------

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-660396-6
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : ab@wp-publipress.de

E-Mail-Marketing für Startups auf selbststaendigkeit.de

Auf selbststaendigkeit.de finden Sie Tipps zum E-Mail-Marketing für Startups und junge Unternehmer selbststaendigkeit.de
------------------------------

Tipps zum E-Mail-Marketing für Startups und junge Unternehmer, insbesondere vor der ersten Kampagne gibt Roul Radeke auf selbststaendigkeit.de (http://selbststaendigkeit.de/).

Das E-Mail-Marketing

Das E-Mail-Marketing ist eine Form des Onlinemarketings. Es erfüllt die Funktionen des Dialogmarketings und des Direktmarketings. Deshalb ist es gerade für Startups sowie Existenzgründer und nicht nur für eingeführte Unternehmen wichtig. Gerade Newcomer leiden unter dem Mangel an Bekanntheit und haben deshalb Schwierigkeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen am Markt abzusetzen. Das E-Mail-Marketing eignet sich hervorragend, diese Schwäche auszugleichen. Es ist direkt; es ist schnell; es ist kostengünstig; es ist zielgruppengerecht; es regt zum Dialog an; es kann zu einer intensiven Kommunikation mit den Kunden ausgestaltet werden.

Aus diesen Gründen hat sich Roul Radeke von der Onlineplattform selbststaendigkeit.de dieses Themas angenommen. Interessierte Leser finden sowohl im Newsbereich als auch in den beiden Newslettern (http://selbststaendigkeit.de/#newsletter)der Onlineplattform lesenswerte Tipps für die Gründung und Führung von Unternehmen, so auch zum Thema Email-Marketing.

Die wichtigsten Tipps

Die wichtigsten Tipps für das E-Mail-Marketing werden im Folgenden skizziert, damit die interessierten Existenzgründer auf den Geschmack kommen, der Leseempfehlung im News-Bereich auf selbststaendigkeit.de zu folgen:

o Rechtliche Situation kennenlernen: Bevor der Existenzgründer oder das Startup mit der Vorbereitung der ersten E-Mail-Kampagne beginnen, sollten sie sich mit der rechtlichen Situation der E-Mail-Werbung befassen; denn unerwünschte E-Mails sind als "unzumutbare Belästigungen" gemäß UWG § 7 (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) verboten. Vor dem Versand muss die Zustimmung, also die vorherige Einwilligung eingeholt werden. Dieses Erfordernis gilt nicht nur für private, sondern auch für geschäftliche Adressaten. Der Empfänger muss vorher aktiv zugestimmt haben, damit die E-Mail keine Belästigung ist. Näheres ist bei einem auf Wettbewerbsrecht spezialisierten Rechtsanwalt zu erfahren oder als Anfangsinformation im empfohlenen Beitrag von Roul Radeke.

o Zielgruppe definieren: Damit die E-Mail-Kampagne Wirkung zeigt, ist die Zielgruppe zu definieren. Sie richtet sich danach, welches Ziel mit der Aktion erreicht werden soll. Sollen neue Kunden geworben oder bestehende Kunden über Neuigkeiten zu den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen informiert werden. Sodann müssen die Adressen geprüft werden. Müssen sie bei einem Adressverlag oder Dienstleister gemietet oder gekauft werden, ist auf die werbliche Verwendbarkeit zu achten. Sie ist gegeben, wenn je Adresse die schriftliche Zustimmung zum Empfang werblicher E-Mails vorliegt.

o Professionelle Software beschaffen: Der Existenzgründer und das Startup sollten sich zu Beginn der ersten E-Mail-Kampagne eine professionelle Software zur Herstellung und zum Versand von E-Mails beschaffen. Dadurch werden Kosten, Zeit und Mühen gespart. Wenn das Double-Opt-In-Verfahren eingepflegt ist, sind sie auch rechtlich auf der sicheren Seite.

o Kampagne analysieren: Eine Kampagne ist nutzlos, wenn sie nach ihrer Beendigung nicht analysiert und ihr Erfolg oder Misserfolg nicht gemessen wird. Da sie Teil des Verkaufs ist, gibt sie Aufschluss darüber, ob und wie die neue Zielgruppe erreicht wurde oder ob die Produktinformationen im Sinne der Adressaten aktuell waren. Nur die Analyse stellt sicher, dass künftig Fehler vermieden werden können.

Das Fazit

Das E-Mail-Marketing ist für Startups und Existenzgründer eine zielgruppengerechte und kostengünstige Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad für Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen zu steigern. Vor den einzelnen Maßnahmen, die zum Erfolg einer Kampagne führen sollen, sind die rechtlichen Voraussetzungen zu prüfen; denn die beste Aktion hilft nicht, wenn sie unzulässig ist.


------------------------------

Über:

Selbststaendigkeit.de Service UG
Herr Roul Radeke
Moltkestrasse 59
47058 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0251 9811575377
web ..: http://www.selbststaendigkeit.de
email : info@selbststaendigkeit.de

---------
Hilfe für Gründer und Unternehmer aus einer Hand

Das Onlineportal selbststaendigkeit.de hilft Gründern und Unternehmern beim selbstständig werden und bleiben. Ziel des Portals ist der Aufbau einer aktiven Community von Gründern und Unternehmern, die sich vernetzen und gegenseitig unterstützen. Wir wollen Gründern und Unternehmern helfen - sei es durch News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, maßgeschneiderte und geförderte Beratungsleistungen, interessante Rabatte für Existenzgründer sowie kostenlose Unternehmertipps für den Aufbau und Betrieb von Unternehmen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite: www.selbststaendigkeit.de.


------------------------------

Pressekontakt:

Selbststaendigkeit.de Service UG
Herr Roul Radeke
Moltkestrasse 59
47058 Duisburg

fon ..: 0251 9811575377
web ..: http://www.selbststaendigkeit.de
email : roul.radeke@selbststaendigkeit.de

Personal binden - Mit Zielen führen

Erfolgreich führen mit Zielen und variabler Vergütung
------------------------------

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Zielvereinbarung, Personalbindung und variable Vergütung.

> Von der Personalstrategie zur Zielerreichung
> Mit Zielvereinbarungsgesprächen Mitarbeiter einbinden
> Variable Vergütung als Motivationsfaktor?
> Teambonus und individuelles Leistungsentgelt richtig steuern


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

11.10.2016 Hamburg
22.11.2016 Leipzig
24.01.2017 München

Ihr Nutzen:

> Ihre Herausforderung: Personalbindung und Kundenorientierung

> Zielvereinbarung und Mitarbeitergespräch

> Variable Vergütung: Leistungsanreize schaffen - Mitarbeiter binden


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Leitfaden: Personalstrategie erfolgreich entwickeln
+ S&P Leitfaden: Führungsleitlinien für die Praxis gestalten
+ S&P Checkliste: Ziele SMART - PURE - CLEAR formulieren
+ Das Zielvereinbarungsgespräch: Von der Vorbereitung bis zum Mitarbeitergespräch
+ S&P Test: Erfolgreich delegieren
+ S&P Leitfaden: Einführung von variablen Vergütungssystemen

Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular (http://sp-unternehmerforum.de/seminar-personal/) per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Professionelle Reinigungsmittel und Hygieneprodukte für Gastronomie und Gewerbe bei Pack4Food24.de

Neben einem riesigen Sortiment an Serviceverpackungen und Einwegprodukten bietet die Pro DP Verpackungen auch eine breite Auswahl an professionellen Hygienelösungen für den gewerblichen Bereich.
------------------------------

Die Pro DP Verpackungen und das Onlineportal Pack4Food24.de sind eine der ersten Adressen wenn es um den täglichen Bedarf in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel geht. Als Spezialist für den Außerhausverkauf, Lieferservice oder den gedeckten Tisch bietet der Großhandel aus Ronneburg bei Gera in Mitteldeutschland in seinem Sortiment eine riesige Auswahl an Imbissverpackungen, Einweggeschirr, Takeaway- und To-Go-Verpackungen, Servicelösungen oder auch Tischprodukten.
Um seinen Kunden eine Vielzahl an Lösungen für Aufgaben und Problemstellungen in der Produktion und dem Verkauf von Lebensmitteln, aber auch für die tägliche Arbeit mit, an und für den Kunden zu bieten, hat die Pro DP Verpackungen den Produktbereich der Reinigungsmittel und Hygieneprodukte deutlich ausgebaut.
Neben effizienten und qualitativen chemischen Reinigungern, Seifen, Desinfektionsmitteln (https://www.pack4food24.de/Artikel-D/Desinfektionsreiniger) oder Lösungen für den Einsatz in gewerblichen Spülmaschinen, welche unter der Eigenmarke "Pro DP" vertrieben werden, sind auch Putzrollen, Küchentücher, Papierhandtücher oder Hygienepapiere schnell und unkompliziert auf www.pack4food24.de (http://www.pack4food24.de) bestellbar. Ein große Auswahl an Abfallssäcken (https://www.pack4food24.de/Muellsaecke), Müllbeuteln und auch Einwegbekleidungen wie Handschuhen, Schürzen, Kitteln, usw. runden das Komplettangebot für Restaurants, Kantinen, Imbissbetriebe, Foodtrucks, Hotels und Lebensmittelhändler aller Art an.


------------------------------

Über:

Pack4Food24.de
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
Deutschland

fon ..: 0800/722543663
fax ..: 036602/2890 05
web ..: https://www.pack4food24.de/Reinigung-Hygiene
email : service@pack4food24.de

---------
Pack4Food24.de ist der Onlineshop und Online Produktkatalog des Großhandelsunternehmens Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera im Osten Thüringens. Pro DP Verpackungen ist ein Großhandelsunternehmen für den breiten Bereich der Einweg- und To Go Verpackungen, Takeaway Verpackungen, des Einweggeschirrs aber auch Hygieneprodukte und Reinigungsartikel im Gastronomie-, Fleischerei-, Bäckerei- und Imbissbedarf, sowie dem Bedarf an praktischen Einweglösungen im Lebensmittel Einzelhandel.
Durch das breite Sortiment und das umfassende Servicespektrum von der Beratung bis hin zur Individualisierung eingesetzter Verpackungen, Tragetaschen oder Servietten ist Pro DP Verpackungen der optimale Partner für Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, Kantinen und Lebensmittelhändler, um zahlreiche Lösungen aus einer Hand zu erhalten.


------------------------------

Pressekontakt:

Pro DP Verpackungen
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg

fon ..: 036602/512755
web ..: http://www.pro-dp-verpackungen.de/sortiment/hygieneartikel-reinigungsartikel.html
email : info@pro-dp-verpackungen.de

Erfolgreiche Kapitalspritze der MBG H fürmittelständisches Versandunternehmen aus Nidda

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen (MBG H) hat mit ihrem Investment dem Versandunternehmen Wagner aus Nidda weiteres Wachstum ermöglicht.
------------------------------

Frankfurt, den 26. September 2016 - Waschmaschinen und Kühlschränke, die online bestellt werden, direkt an Endkunden verschicken? - Eine Geschäftsidee, die noch vor über zehn Jahren im Versandhandel Ungläubigkeit hervorgerufen hat. Tobias Wagner aber gründete damals sein Online-Handelshaus und lieferte "Weiße Ware" in Privathaushalte. "Heute verbinden wir gleichzeitig alle Vorzüge des Versandhandels mit der Servicequalität des stationären Fachhandels. Dabei steht Kundenorientierung an erster Stelle", erklärt der Geschäftsführer der Handelshaus Wagner GmbH. Das Familienunternehmen mit 130 Mitarbeitern ist über die Jahre organisch gewachsen - ohne Investorenfinanzierung. Vor einem Jahr ging der Online-Pionier auf die Suche nach einem Investor zur Finanzierung des weiteren Wachstums und konnte Ende 2015 die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen, MBG H, dafür gewinnen. - Eine fruchtbare und erfolgreiche Kooperation für beide Unternehmenspartner, wie der Erfolg zeigt.

Zur Finanzierung des weiteren Wachstums
"Wir wollten unser Eigenkapital stärken, um im Wesentlichen das weitere Wachstum zu finanzieren", erklärt Tobias Wagner, Geschäftsführer der Handelshaus Wagner GmbH, seine Suche nach einem Investor. Besonders schätzen gelernt hat der Wetterauer Unternehmer die persönliche Kommunikation und die Beständigkeit der Berater im Laufe seiner Verhandlungen mit der MBG H. Die 1971 gegründete Gesellschaft MBG H mit Sitz in Wiesbaden hat die Förderung der hessischen Wirtschaft zum Ziel und unterstützt als Partner auf Zeit kleine und mittelständische Betriebe mit bis zu 75 Millionen Umsatz in Form von stillen Beteiligungen bei der Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben.

Foto (Tobias Wagner): Tobias Wagner, Gründer und Geschäftsführer der Handelshaus Wagner GmbH

Beteiligungen bis zu 1,5 Mio. Euro
"Wir können ein breites Spektrum mit Beteiligungskapital abdecken", bringt es Jürgen Zabel, Geschäftsführer der MBG H, auf den Punkt. Die Finanzierungsmöglichkeiten der MBG H reichen von Firmengründungen, Expansionsvorhaben über Entwicklung innovativer Verfahren bis hin zu Markteinführungen und Nachfolgeregelungen. Bei den Investitionsvorhaben eines mittelständischen Unternehmens kann die Gesellschaft mit dem so genannten Mikromezzanine-Programm zwischen 5.000 und 50.000 Euro bereitstellen. Für Unternehmen wie dem Handelshaus Wagner, die bereits in ihrem Markt etabliert sind und über interessante Innovations- und Wachstumsperspektiven verfügen, können die Beteiligungen der MBG H bis zu 1,5 Millionen Euro betragen.

Von zahlreichen Vorteilen profitieren
Die Vorteile der Bereitstellung von Eigenkapital in Form einer stillen Beteiligung über die MBG H für ein mittelständisches Unternehmen, wie das Handelshaus Wagner, sind eindeutig: Die günstigen Konditionen bleiben über die gesamte Laufzeit konstant, die MBG H mischt sich nicht in die Entscheidungen des Unternehmers ein und verlangt keine Sicherheiten von ihm. Im Gegenteil, die Beteiligungsgesellschaft ist ein langfristiger Finanzierungspartner. Der Firmengründer hingegen kann, wenn er möchte, innerhalb eines Jahres kündigen. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalwert der Beteiligung. Jetzt, in der Wachstumsphase des Unternehmens, wird die MBG H durch ihre stille Partnerschaft die Expansion des Handelshauses Wagner unterstützen. "Die Eigenkapitalbasis wird gestärkt - bei gleichzeitigem Erhalt der Entscheidungsfreiheiten", freut sich Tobias Wagner.

Auf gesundes Wachstum programmiert
Für die Handelshaus Wagner GmbH hat sich die Beteiligung der MBG H mehr als gelohnt. "Das bereit gestellte Kapital haben wir in die Aufnahme neuer Produktsortimente investiert und in diesem Jahr in den Kauf einer neuen Firmenzentrale in Nidda mit Logistik- und Bürogebäuden gesteckt", verrät Tobias Wagner. Durch diese neue Firmenimmobilie und hochmoderne, IT-gestützte Lagerprozesse kann Wagner trotz dynamischer Geschäftsentwicklung weiterhin eine hohe Service-Qualität bieten. - Eine wichtige Voraussetzung für die weitere Expansion.

MBG H - ein Fonds der BM H
Die MBG H wird von der BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH, dem zentralen Anbieter von öffentlichem Beteiligungskapital in Hessen, geführt. Als Tochtergesellschaft der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, ist die BM H über die WIBank in die Wirtschaftsförderung des Landes Hessen integriert. Über alle Fonds der BM H werden insgesamt über 225 Beteiligungen bei hessischen Unternehmen mit einem Gesamtvolumen von über 76 Millionen Euro verwaltet.

Infos zu MGB H über mbg-hessen.de; Kontakt über info@mbg-hessen.de .
Download für den neuen MBG H-Geschäftsbericht 2016 über: www.mbg-hessen.de. (http://www.mbg-hessen.de.)
Infos zu Handelshaus Wagner GmbH über www.elektroshopwagner.de (http://www.elektroshopwagner.de) und www.campingshopwagner.de. (http://www.campingshopwagner.de.)


------------------------------

Über:

Jutta Lamy Public Relations
Frau Jutta Lamy
Wiesenau 23
61476 Kronberg/Ts.
Deutschland

fon ..: 06173/783982
fax ..: 06173/783984
web ..: http://www.lamy-pr.de
email : jutta.lamy@t-online.de

---------
Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.


------------------------------

Pressekontakt:

Jutta Lamy Public Relations
Frau Jutta Lamy
Wiesenau 23
61476 Kronberg/Ts.

fon ..: 06173/783982
web ..: http://www.lamy-pr.de
email : jutta.lamy@t-online.de

Nachhaltigkeit als Zukunftsthema für die Touristik

Die Hochschule Heilbronn veranstaltet am 12. Oktober 2016 das 1. Heilbronn Sustainability Symposium Tourism & Hospitality. Der Textildienstleister Servitex unterstützt als Sponsor das Branchenevent.
------------------------------

Nachhaltiges Handeln ist auch im Tourismus zur Chefsache geworden. Die Branche reagiert somit aktiv auf diesen anhaltenden Trend. Hierzu zählen nicht nur Leistungsanbieter wie die Hotellerie oder Destinationen - auch die Zulieferindustrie setzt unter anderem auf ein stärkeres Umweltbewusstsein: "Die Wäschereibetriebe des Textilverbundes Servitex legen bereits seit vielen Jahren Wert auf einen konsequenten Umweltschutz unter Beachtung entsprechender Standards. Der Schutz von natürlichen Ressourcen findet sich beispielsweise beim Einsatz modernster Technologie und bei der Verwendung von schonenden Reinigungssubstanzen. Nachhaltigkeit bedeutet aber auch eine gewisse soziale Verantwortung zu übernehmen. Daher ist es uns eine besondere Freude, zukunftsorientierte Projekte wie das Hochschule Heilbronn zu unterstützen", so Karsten Jeß, Hauptgeschäftsführer der Servitex GmbH (http://www.servitex.de).
Das Heilbronn Sustainability Symposium wurde im Zuge der Einführung des neuen Masterstudiengangs "nachhaltige Tourismusentwicklung" als Ergänzung zum bereits etablierten Heilbronn Hospitality Symposium ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine übergreifende Dialog- und Netzwerkplattform für Wirtschaft, Wissenschaft und Nachwuchskräfte im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit für die Tourismus- bzw. Hospitality-Branche zu schaffen.

"Im Großkundenbereich werden übrigens ebenfalls Kriterien der nachhaltigen Entwicklung sukzessive in die Lieferantenpolitik integriert. Dazu gehört unter anderem die Senkung des Energieverbrauchs, die Förderung einer ausgewogenen Ernährung, die Schulung der Mitarbeiter zur Vorbeugung von Erkrankungen oder die Verwendung von Produkten mit Ökolabel", ergänzt Karsten Jeß.
Aktuell besteht der Servitex-Verbund bundesweit aus 16 Wäschereien an unterschiedlichen Standorten und ist Deutschlands führender Textildienstleister im Bereich Mietwäsche und Textilpflege für die Hotellerie.
Das Heilbronn Sustainability Symposium findet am 12. Oktober 2016 in der Hochschule Heilbronn statt. Präsentiert werden Best Practices der Tourismus- und Hotelindustrie sowie Konzepte studentischer Projekt- und Abschlussarbeiten. Sie sollen den Teilnehmern Impulse für nachhaltigeres Wirtschaften und gesellschaftliche Verantwortung aufzeigen.


------------------------------

Über:

Servitex GmbH
Herr Karsten Jeß
Weserstraße 118
12059 Berlin
Deutschland

fon ..: 0049 030 - 26 93 07 00
web ..: http://www.servitex.de
email : info@servitex.de

---------
Servitex ist ein stetig wachsender Verbund mittelständischer Dienstleister im Bereich Mietwäsche und Textilpflege. Momentan besteht der Servitex-Verbund aus 16 Wäschereien in Deutschland sowie weiteren Partnerunternehmen in Österreich und der Schweiz. In ganz Deutschland wird ein flächendeckendes Netz aus regionalen sowie Inhaber geführten Servicepartnern angeboten. Servitex übernimmt für den Kunden das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Portfolio umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Uniformen in unterschiedlicher Ausführung. Zu den Kunden zählen ausschließlich Hotels. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Karsten Jeß ist seit 2010 der Hauptgeschäftsführer der Servitex GmbH.

www.servitex.de


------------------------------

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 - 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com